Honduras”SHG EP Marcala”

ab 7,50 

Enthält 7% Mwst
(26,50  / kg)
zzgl. Versand

Produktinformation

Die Kaffeekirsche

Kaffee kann nur so gut schmecken, wie er behandelt wurde!

 

  1. In Höhenlagen ab 1000m von Hand gepflückt.
  2. Aufwendig sortiert.
  3. Das Fruchtfleisch schonend entfernt.
  4. Von der Sonne getrocknet.
  5. Von uns im Trommelröstverfahren zwischen 15

     und 30 min bei höchstens bis zu 214 °C geröstet.

  1. Von Ihnen mit 93°C Wassertemperatur optimal zubereitet!
  2. Der einfachste Weg Fehler bei der Zubereitung zu vermeiden, ist oft ein kurzer Anruf bei uns. 04862/438

100% Arabica.Tassenprofil: Nussige, leicht fruchtige Säure, sehr glatt, sanft aromatisch

Herkunftsländer

Honduras

Stärke

mittel

geeignet für

Filterkaffee, Vollautomaten, French Press, Siebträger.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Herkunft: Honduras
Region: Bezirk La Paz, Marcala
Produzent: 840 Kleinbauern (durchschnittlich 4 ha)
Genossenschaft: Café Orgánico Marcala
Höhe: 1.200 – 1.700 m.ü.M.
Sorte: Typica, Bourbon, Caturra, Catuaí
Erntezeit: Dezember – März
Klassifizierung: Streng hochgewachsen
Verarbeitung: Gewaschen

Herstellerprofil:
Das Café Orgánico Marcala (COMSA) befindet sich in Marcala, La Paz, im Westen Honduras.
Dies ist einer der ärmsten Gebiete im Land. Die Menschen sind stark von Kaffee und Landwirtschaft abhängig. COMSA wurde im Jahr 2000 von
45 gemeinschaftsorientierten Landwirten gegründet.
Zu dieser Zeit litten die Landwirte unter Tiefstpreisen für Kaffee, was es
unrentabel machte Kaffee zu ernten. Die meisten Bauern in der Region waren gezwungen, ihre Farmen aufzugeben und auf der Suche nach Arbeit in Städte oder in die USA auszuwandern.
Seit dieser Zeit haben die COMSA-Landwirte ihre Kräfte vereint
um Zugang zu Spezialmärkten zu erhalten und ihren Lebensunterhalt wieder aufzubauen. Sie haben schnell gelernt, dass ökologischer Landbau mehr ist als ein Konvertierungsprozess; Sie begannen, eine organische und nachhaltige Kultur zu entwickeln, die das Gleichgewicht hält.

Bedürfnisse von Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Die Mitgliederzahl ist seitdem gewachsen, ein Viertel der Mitglieder sind Frauen.
Viele bauen auch Obst und Gemüse an und halten Rinder, Schweine, Geflügel und Fisch.
Produktion von COMSA
Die Politik verbessert die Kaffeequalität durch Wiederbelebung der erschöpften Bodenfruchtbarkeit und Beendigung der Verwendung der schädlichen Chemikalien.
COMSA zahlt gute Preise für den Kaffee der Mitglieder, was der breiteren Gemeinschaft zugute kommt, weil andere Händler gezwungen waren, auch lokalen Bauern höhere Preise anzubieten.
Die Genossenschaft trägt
die gesamte Verarbeitung: vom Aufschluss der reifen Früchte über die Umwandlung in Rohkaffee bis hin zur Lagerung für den Export.

Tassenprofil: Nussige, leicht fruchtige Säure, sehr glatt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Honduras”SHG EP Marcala”“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.