Nicaragua – Las Campanillas

ab 7,50 

Enthält 7% Mwst
(26,50  / kg)
zzgl. Versand
(1 Kundenrezension)

Produktinformation

glatte und ausgewogene, süße nussige Schokolade, fruchtige Noten, vollmundig 100 % Arabica

Herkunftsländer

Nicaragua

Stärke

mittel

geeignet für

Vollautomat, French Press, Siebträger, Espressokocher, Filterkaffee.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

‎Herkunft: Nicaragua Las Campanillas‎

Finca Los Potrerillos

‎Der Pan-American Highway North führt in die zentrale Region Nicaraguas, die sich im Gegensatz zu den von Vulkanen besprenkelten Flachlanden des Pazifiks durch seine hochgradige Geographie auszeichnet, wie seine zahlreichen Hügel, Berge und Hochebenen.

Im Nordwesten befinden sich die kühlen Berge von Matagalpa und Jinotega, wo sich Nebelwälder mit Kaffeeplantagen vermischen.

Eine dieser Kaffeeplantagen gehört seit mehr als 200 Jahren zur Familie Rizo. Insgesamt 400 ha sind im Besitz von ihnen, wobei der Schwerpunkt auf dem Kaffeeanbau liegt.

Im Jahr 2013 wurde die Hälfte ihrer Bäume, meist Caturra-Sorte, vom zerstörerischen Pilz „roya“ hart getroffen.

Im Rahmen eines ambitionierten Renovierungsprozesses pflanzte der Hof 200 ha mit den roya-resistenten Sorten Castilla, Parainema und Marsellesa neu.

Dies trägt zu einer gesunden Einrichtung des gesamten Hofes bei, da die Hälfte der Bäume noch jung ist. Die Familie Rizo hat sich zum Ziel gesetzt, den Kaffeeanbau aus einer ganzheitlichen Perspektive zu betrachten: Von Sämlingen bis zum Nass- und Trockenfräsen haben sie die volle Kontrolle über ihre eigene Qualität.

Weitere 200 ha Wald sorgen dafür, dass alle Kaffees schattengewachsen sind. Ihre Aufforstungsbemühungen konzentrieren sich auf den Schutz der einheimischen Fauna und Flora sowie der Wasserquellen. Rund 250 Mitarbeiter arbeiten dauerhaft bei Potrerillos, in der Erntezeit sind es bis zu 1.000 Mitarbeiter. Die meisten von ihnen leben auch auf dem Bauernhof, wobei Potrerillos Infrastruktur wie Wohnraum, Mahlzeiten und eine einfache Klinik bietet.

Bildung ist eine der Säulen, an die die Familie sehr stark glaubt: Einer der landwirtschaftlichen Flächen ist nur der Schulbildung gewidmet. Mehr als 180 Schüler besuchen den Unterricht vom Vorkindergarten bis zur Sekundarstufe. Es gibt sogar zusätzliche Lerneinrichtungen, um einen technischen Abschluss in Betriebsführung zu erhalten. Die voll ausgestatteten Schulprogramme sind für Kinder, die auf dem Bauernhof leben, sowie für die aus den Nachbargemeinden kostenlos.‎

 

glatte und ausgewogene, süße nussige Schokolade, fruchtige Noten‎

 

‎‎

 

1 Bewertung für Nicaragua – Las Campanillas

  1. Naddi

    Der Kaffee hält, was der junge Mann in dem unscheinbaren Laden mir versprochen hat. Seit Langem schmeckt mir wieder ein Kaffee auch als Kaffee und daher werde ich auch online etwas bestellen. Das Anhalten hat sich gelohnt.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.